Radiröllchen mit Brezen-Topfen-Fülle

Party Snack Vegetarisch

Radiröllchen mit Brezen-Topfen-Fülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Radiröllchen mit Brezen-Topfen-Fülle 12 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Weißer Bier-Rettich (ca. 600 g)
2 Stk. Jungzwiebeln
1 Stk. Laugenbrezen (ca. 100 g)
250 g Topfen (20% Fett)
2 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Bio-Zitronenschale

Zubereitung - Radiröllchen mit Brezen-Topfen-Fülle

  1. Für die Fülle Breze in kleine Würfel schneiden, mit Topfen und Petersilie mischen, mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.

  2. Rettich schälen, der Länge nach in 1?2 mm dicke Scheiben schneiden; am besten mit einer Aufschnittmaschine. Jung­zwiebeln putzen und der Länge nach in Streifen schneiden.

  3. Rettichscheiben auflegen. Aus der Topfenmasse Röllchen (Ø ca. 3 cm) formen, je ein Röllchen auf eine Rettichscheibe legen und darin einrollen.

  4. Röllchen mit je einem Jungzwiebelstreifen umwickeln und mit Zahnstochern fixieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 58 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 3 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: 0,6