Rotkrautsalat mit Feigen und Hühnerfilet

Salat Gemüse Geflügel Schnelle Küche

Rotkrautsalat mit Feigen und Hühnerfilet
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rotkrautsalat mit Feigen und Hühnerfilet 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerfilets (mit Haut, ohne Knochen)
Salat
300 g Rotkraut
50 g Pekannüsse
100 ml Orangensaft
2 EL Balsamico
4 EL Nussöl
1 TL Thymian (gehackt)
4 Stk. Feigen (klein und frisch)
Salz
Pfeffer
Honig
Senf
Öl

Zubereitung - Rotkrautsalat mit Feigen und Hühnerfilet

  1. Vom Kraut den Strunk ausschneiden. Kraut in möglichst dünne Streifen schneiden. Nüsse halbieren. Orangensaft mit 1 EL Honig verrühren, aufkochen und mit dem Kraut vermischen. Balsamico, Öl, Nüsse und Thymian unterrühren. Feigen halbieren oder vierteln.

  2. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in 3 EL Öl beidseitig braten (ca. 4 Minuten, Hautseite zuerst); dabei immer wieder mit Bratfett übergießen.

  3. Filets herausnehmen und rasten lassen. Bratrückstand mit 50 ml Wasser aufgießen, aufkochen und in den Salat rühren.

  4. Hühnerfilets quer in Scheiben schneiden. Salat mit Hühnerfilets und Feigen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 778 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 94 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt