Savarin mit Früchten

Kuchen

Savarin mit Früchten
(zum Gehenlassen ca. 1 1/2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
350 g glattes Mehl
20 g Germ (frische)
130 ml Milch
4 Stk. Eier (mittelgroß)
2 EL Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
150 g Butter (weiche)
Tränke
1 Stk. Vanilleschote
125 ml Wasser
100 g Kristallzucker
1 TL Bio-Orangenschale (abgerieben)
3 EL Rum
Deko
300 ml Schlagobers
1 EL Staubzucker
Mark aus 1 Vanilleschote
250 g Früchte (Beeren, Physalis, Kiwi)
Weiters
Kristallzucker
Mehl
Butter

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Germ hineinbröseln. Milch erwärmen (nicht kochen) und in die Mulde leeren. Eine Prise Zucker zugeben und mit etwas Mehl stauben. Vorteig abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  2. Kranzform (Ø 28 cm) großzügig mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.

  3. Eier und Zuckersorten ca. 3 Minuten cremig mixen. Vorteig, Eimischung und Butter verrühren. Teig in die Form füllen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  4. Rohr auf 170 °C Umluft vorheizen. Savarin im Rohr (mittlere Schiene, Gitterrost) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und kurz überkühlen lassen. Savarin aus der Form stürzen.

  5. Für die Tränke das Vanillemark aus der Schote kratzen. Wasser, Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Orangenschale und Rum untermischen. Den heißen Savarin mit Sirup bestreichen und auskühlen lassen.

  6. Obers, Staubzucker und Vanillemark cremig mixen, in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen, auf den Savarin dressieren und mit Früchten belegen.

Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt