Schweinsrouladen mit Polentafülle

Hauptspeise Schwein

Schweinsrouladen mit Polentafülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Schweinsschnitzerl (je 120 g)
1 Stk. Paprika (rot)
1 Stk. Paprika (grün)
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
1 Bund Petersilie
1 TL Petersilie (fein geschnitten)
120 g Maisgrieß
20 g Butter
200 ml Milch
250 ml Bratensaft
125 ml Helles Bier
Salz
Pfeffer (schwarz)
Kümmel (gemahlen)
Öl

Zubereitung

  1. Milch mit Butter und 1 Prise Salz aufkochen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen und dick einkochen. Masse in eine Schüssel geben, mit dem Dotter vermischen.

  2. Paprika putzen, waschen, klein würfelig schneiden, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Petersilie und die Hälfte der Paprikawürfel unter die Grießmasse mischen.

  3. Fleisch zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen und beidseitig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Schnitzel zu zwei Dritteln mit Grießmasse bestreichen, straff einrollen und mit Spagat binden.

  4. Rouladen in wenig Öl rundum anbraten und aus der Pfanne heben.

  5. Im Bratrückstand restliche Paprikawürfel anschwitzen, mit Bier ablöschen und mit Bratensaft aufgießen.

  6. Rouladen darin bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten.

  7. Rouladen aus der Pfanne heben und den Spagat entfernen. Rouladen in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Als Beilage serviert man am besten Brokkoli- und Karfiolgemüse.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 166 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt