Schweinsrouladen mit Oliven-Schafkäse-Fülle

Hauptspeise Schwein Käse

Schweinsrouladen mit Oliven-Schafkäse-Fülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schweinsrouladen 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Schweinsschnitzerl (à ca. 40 g)
0,5 Zwiebel
400 ml Suppe (klare)
1 gestr. EL Stärkemehl
1 gestr. TL Salbei (fein gehackt)
Für die Fülle
120 g Oliven (schwarze)
2 Sardellenfilets
2 Zehe(n) Knoblauch
100 g Schafkäse
2 Salbeiblätter
1 TL Kapern
50 g Weißbrot (entrindetes, fein gerieben)
1 TL Zitronensaft
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Öl
Penne mit Erbsenschoten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Erbsenschoten (geputzt)
100 g Penne (oder andere Teigwaren)
1 EL Butter
Salz
Pfeffer

Schweinsrouladen mit Oliven-Schafkäse-Fülle

  1. Oliven entkernen (am besten mit einem Kirschen- oder Olivenentkerner). Sardellenfilets hacken. Knoblauch schälen.

  2. Käse mit einer Gabel zerdrücken. Sardellen, Kapern, Oliven, Salbei und Knoblauch in einem elektrischen Zerkleinerer fein pürieren. Masse mit Weißbrotbröseln und Käse vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit Olivenmasse gleichmäßig bestreichen, einrollen und mit Spagat binden. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

  4. Wenig Öl erhitzen, die Rouladen darin rundum anbraten, aus der Pfanne heben, zudecken und beiseite stellen.

  5. Im Bratrückstand 1 TL Butter erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, mit Suppe aufgießen und aufkochen. Rouladen einlegen, zudecken und auf kleiner Flamme ca. 1/4 Stunde dünsten.

  6. Rouladen aus der Pfanne heben, Spagat entfernen. Rouladen zugedeckt warmstellen.

  7. Stärkemehl mit 1 EL Wasser glattrühren, in die Suppe gießen, nochmals aufkochen und vom Feuer nehmen. Salbei einrühren und kurz ziehen lassen. Die Rouladen in Scheiben schneiden und mit der Sauce und der Beilage (siehe Rezept) anrichten.

Zubereitung - Penne mit Erbsenschoten

  1. Penne und Erbsenschoten getrennt in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Erbsenschoten in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und in aufgeschäumter Butter schwenken. Teigwaren untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 340 kcal Kohlenhydrate: 14,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 76 mg
Fett: 18,1 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt