Sesam-Truthahnbraten mit Frühlingsgemüse

Pute Geflügel Gemüse Hauptspeise Kräuter

Sesam-Truthahnbraten mit Frühlingsgemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Truthahnbrust (im Ganzen)
3 EL Sesam (weißer)
3 EL Sesam (schwarzer)
4 EL Sesamöl
3 EL Sesamöl
600 g Karotten
2 Stk. Jungzwiebel
1 EL Sesamöl
1 TL Honig
1 EL Ingwer (fein geschnitten)
100 ml Sherry
1 EL Butter
1 EL Koriander (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer
Koriander (gemahlen)
Frühlingsgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Sojasprossen
2 Stk. Jungzwiebel
1 EL Weißweinessig
1 TL Chilisauce (süß-scharf)
1 TL Sojasauce
2 EL Sesamöl

Zubereitung

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Sesam mischen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und im Sesam wälzen. Fleisch in Öl rundum gut anbraten und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde braten.

  2. Karotten schälen und in dicke Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Karotten und Jungzwiebeln in Öl anschwitzen, Honig und Ingwer unterrühren, mit Sherry ablöschen. Gemüse bei schwacher Hitze bissfest dünsten. Zuletzt Butter und Koriandergrün untermischen.

  3. Fleisch in Scheiben schneiden, auf den Karotten anrichten und mit dem Fühlingsgemüse garniert servieren.

Frühlingsgemüse

  1. Für die Marinade Essig, Chilisauce, Sojasauce und Öl verrühren. Sprossen ca. 2 Minuten in Salzwasser überkochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Jungzwiebeln putzen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit den Sprossen und der Marinade vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 615 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 129 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt