Topfenstrudel von der Spießalm in Lungötz

Dessert Mehlspeise Süßspeise

Topfenstrudel von der Spießalm in Lungötz
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 8 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Mehl (glatt)
100 g Butter
700 g Topfen (20 % Fett)
80 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
2 Stk. Eier ( mittel)
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
Salz
Mehl
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl mit Butter und 1 Prise Salz ver­bröseln, mit 200 g Topfen glatt vermischen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Für die Fülle 500 g Topfen in einem Sieb abtropfen lassen, mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eiern verrühren, Puddingpulver untermischen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und auf ein Stück Back­papier legen. Fülle als Streifen der Länge nach auf­tragen, Teig einrollen. Strudel auf ein Blech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, im Rohr (mittlere Schiene) ca. 45 Minuten backen. Strudel am besten lauwarm mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1990.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 374 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 94 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt