Topfenstrudel mit Marillen

Kuchen Obst Kaffee Dessert Süßspeise

GUSTO kocht: Topfenstrudel mit Marillen

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfenstrudel mit Marillen 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. mittlere Eier
100 g weiche Butter
250 g Topfen (20 % Fett)
2 EL Semmelbrösel
1 Pkg. Vanillepudding-Pulver
1 Pkg. Blätterteig
150 g Marillen
1 Stk. Ei (verquirlt)
Staubzucker

Zubereitung - Topfenstrudel mit Marillen

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Eier trennen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Butter schaumig mixen. Dotter einzeln unterrühren. Topfen, Brösel und Puddingpulver einrühren. Schnee unterheben.

  2. Fülle auf dem Blätterteig verteilen und mit Marillen belegen. Teigrand mit verquirltem Ei bestreichen und über die Fülle einrollen. Enden fest andrücken. Strudel mit Ei bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Strudel mit Staubzucker bestreuen.