Tournedos mit gebratenen Apfelscheiben und Gänseleber

Hauptspeise Rind Geflügel Obst

Tournedos mit gebratenen Apfelscheiben und Gänseleber
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Medaillons vom Rindsfilet (je 100 g)
1 Stk. Zitrone
200 ml Bratensaft
30 ml Apfelbrand
8 Zweig(e) Rosmarin
1 Bund Rosmarin
5 EL Öl
2 Stk. Äpfel (säuerlich)
200 g Gänseleber
Salz
Pfeffer (schwarz)
Butter
Mehl
Zitronensaft
Erdäpfelschnee 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Erdäpfel (mehlig)
125 ml Milch
40 g Butter
Salz
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Gänseleber putzen, in fingerdicke Scheiben schneiden und kühl stellen. Aus den Äpfeln Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in Scheiben schneiden, daraus gezackte Scheiben ausstechen und mit Zitronensaft beträufeln. Backrohr auf 60 °C vorheizen. Auflaufform dünn mit Butter ausstreichen.

  2. Medaillons salzen und pfeffern. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen. Fleisch, Apfelscheiben und Rosmarin nacheinander beidseitig braten. Medaillons in die Form setzen, mit den Apfelscheiben belegen und ins Rohr stellen.

  3. Bratrückstand mit Apfelbrand ablöschen. Bratensaft zugießen und aufkochen. In einer zweiten Pfanne übriges Öl erhitzen. Leber salzen, pfeffern, in Mehl wenden und im heißen Öl beidseitig kurz braten (ca. 25 Sekunden). Leber aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Fleisch aus dem Rohr nehmen, mit Gänseleber und Rosmarin belegen, mit der Sauce anrichten. Dazu passt Romanesco und Erdäpfelschnee.

Erdäpfelschnee

  1. Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel gut abtropfen lassen und durch ein feines Sieb streichen.

  2. Milch erhitzen und unter leichtem Rühren in die heiße Erdäpfelmasse gießen. Püree mit Salz und Muskatnuss würzen, die Butter mit einem Schneebesen unterrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 704 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 379 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt