Wildhendl mit Vogelmiere

Hauptspeise Geflügel

Wildhendl mit Vogelmiere
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Wildhendl mit Vogelmiere 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Wildhendlbrüste (je ca. 200 g, mit Haut)
1 EL Butterschmalz
50 g Butter
2 Vogelmiere
Vogelmierefond
30 g Vogelmiere (geputzt)
200 ml Wildhendlfond
1 Guarkernmehl (Reformhaus)
Salat
100 g Häuptelsalat (geputzt)
6 Sauerampferblätter
10 g Vogelmiere
1 EL Balsamico (weißer)
2 EL Kürbiskernöl
12 Bärlauchsprossen
2 Tripmadam
Salz
Paradiespfeffer (Grains of Paradise)
Kürbiskernöl

Zubereitung - Wildhendl mit Vogelmiere

  1. Vogelmiere grob schneiden. Hendlfond mit Vogelmiere und Guarkernmehl vermischen, pürieren und passieren. Fond mit Salz und Paradiespfeffer würzen.

  2. Salat zerpflücken. Sauerampfer und Vogelmiere in mundgerechte Stücke teilen. Für die Marinade Balsamico salzen und mit dem Kernöl verrühren.

  3. Rohr auf 60°C vorheizen. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen. Hendlbrüste salzen, mit der Hautseite nach unten einlegen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten; gegen Ende der Garzeit Butter und Vogelmiere zugeben. Brüste wenden und fertig braten; dabei öfters mit Bratfett übergießen. Brüste und Vogelmiere herausnehmen und warm stellen.

  4. Fond mit 1 TL vom Bratfett und einigen Tropfen Kernöl vermischen. Salat und Kräuter mit der Marinade vermischen. Hühnerbrüste in Scheiben schneiden, mit dem Fond anrichten, mit Salat, Vogelmiere und einigen Tropfen Kernöl garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 455 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 142 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt