Zitronencreme mit Kaki

Dessert Obst Süßspeise

Zitronencreme mit Kaki
(zum Kühlen ca. 6 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Creme 6 Portionen Zutaten für Portionen
7 Blatt Gelatine
300 ml Milch
1 Stk. Vanilleschote (Mark aus)
120 g Kristallzucker
250 ml Schlagobers
500 ml Joghurt
Saft und Schale von 3 Bio-Zitronen
Kakis
2 Blatt Gelatine
5 Stk. Kaki
2 EL Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Vanillemark und Kristallzucker aufkochen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Vanillemilch so lange rühren, bis sie abgekühlt ist.

  2. Schlagobers leicht schlagen. Joghurt, Zitronenschale und -saft mit der Vanillemilch glatt rühren. Obers unterheben. Creme kurz kalt stellen.

  3. Für die Kakis Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kakis grob schneiden. Kristallzucker in einer Pfanne schmelzen. Kakis zugeben, schwenken und anschließend fein pürieren. 4 EL Kakipüree beiseite stellen. Ausgedrückte Gelatine in der heißen Kakimasse auflösen und kalt rühren.

  4. Die leicht gestockte Zitronencreme abwechselnd mit der Kakimasse in eine Schüssel füllen und für 6 Stunden kühl stellen. Creme mit übrigem Kakipüree servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 384 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 56 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt