Zitronen-Erdäpfelpüree mit Pimentos und Pancetta

Schwein Gemüse Hauptspeise

Zitronen-Erdäpfelpüree mit Pimentos und Pancetta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Pancetta (dünn geschnitten)
1 TL Öl
200 g Pimentos
Erdäpfelpüree
400 g mehlige Erdäpfel
200 ml Olivenöl
80 ml Zitronensaft
Paprikafond
3 Stk. rote Paprika
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
1 Stk. roter Chili (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Meersalz

Zubereitung

  1. Für das Püree Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel abseihen, abtropfen lassen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Öl und Zitronensaft unterrühren. Püree salzen und pfeffern.

  2. Für den Fond Paprika vierteln, putzen und entsaften. Saft aufkochen. Stärke mit Wasser vermischen, in den Saft rühren und kurz mitköcheln. Sauce salzen, Chili einrühren.

  3. In einer Pfanne Öl erhitzen, Pancetta darin knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Im Bratrückstand Pimentos scharf anbraten und mit Meersalz würzen. Püree mit Pancetta, Pimentos und Paprikafond anrichten.

 

Dazu passt ein Rotgipfler aus der Thermenregion mit exotischem Früchtekorb am Gaumen, feinhefig und untermalt mit intensivem Säurespiel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 999 kcal Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 4 mg
Fett: 73 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt