Äpfel im Backteig

Dessert Obst Süßspeise Teige

Äpfel im Backteig
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Äpfel im Backteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Äpfel (mittelgroß)
3 EL Rum
4 EL Zitronensaft
3 Prisen Zimt
2 EL Kristallzucker
3 Stk. Eier (mittelgroß)
200 g Mehl (glatt)
250 ml Milch
Schale von 1 Bio-Zitrone
20 g Ingwer (kandiert)
80 g Kristallzucker
80 ml Weißwein
1 EL Kakao
1 Stk. Dotter
Salz
Staubzucker
Öl

Zubereitung - Äpfel im Backteig

  1. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Rum, Zitronensaft, Zimt und 2 EL Kristallzucker verrühren, Apfelscheiben damit beträufeln und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Für den Teig 2 Eier in Dotter und Klar trennen. Mehl, Milch, Dotter, Zitronenschale, Ingwer, 1 EL Rum und 1 kleine Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Eiklar leicht anschlagen, 20 g Kristallzucker zugeben und zu cremigem Schnee schlagen. Schnee unter den Teig heben.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Apfelscheiben nacheinander durch den Teig ziehen und im Öl schwimmend goldgelb backen. Äpfel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Für die Sabayon Weißwein, Kakao, 1 Ei, 1 Dotter und 60 g Kristallzucker verrühren und über Dampf dickcremig aufschlagen.

  5. Äpfel anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit der Kakao-Sabayon servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 606 kcal Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 232 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt