Überbackene Jakobsmuscheln

Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise

Überbackene Jakobsmuscheln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Orangen
400 g Spinatblätter
50 g Rambol Pfeffer
4 Jakobsmuscheln (ausgelöst)
2 EL Olivenöl
20 g Butter
Meersalz
Pfeffer (grob gemahlener)
Muskat
Butter

Zubereitung

  1. Orangen filetieren, die Reste auspressen. Den Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und trockentupfen. Rambol Pfeffer in dünne Scheiben schneiden.

  2. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Muscheln salzen, pfeffern und mit Orangensaft beträufeln. In einer Pfanne Öl erhitzen. Muscheln darin beidseitig braten (gesamt ca. 1 Minute), in die Form setzen und mit Rambol Pfeffer belegen.

  3. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Butter erhitzen, Spinat darin zusammenfallen lassen. Orangenfilets untermischen, Orangensaft zugießen. Spinat kurz zugedeckt ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. Muscheln im Rohr (oberste Schiene) überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Muscheln mit dem Spinat anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 182 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 23 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt