Überbackene Mozzarellabrote

Brot & Gebäck Snack Gemüse Käse

Überbackene Mozzarellabrote
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Stück Zutaten für Stück
4 Scheibe(n) Bauernbrot (ca. 1 1/2 cm dick)
4 EL Olivenöl
Belag
2 Fleischparadeiser
1 Paprika (grüner)
4 Pkg. Mozzarella (à 125 g)
2 Knoblauchzehen
2 EL Parmesan (fein gerieben)
8 Scheibe(n) Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
Garnitur
100 g Rucola (geputzt)
1 Bund Schnittlauch
12 Cocktail-Paradeiser (rot und gelb)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Paradeiser halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, entkernen und in Streifen schneiden, Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

  2. Für die Garnitur Rucola putzen und waschen. Schnittlauch fein schneiden.

  3. Brote mit Olivenöl beträufeln und im Backrohr auf einer Seite toasten. Getoastete Seite mit Knoblauch einreiben.

  4. Brote auf ein Backblech legen (getoastete Seite oben), mit Mozzarella, Paradeisern und Paprika dachziegelartig belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Parmesan bestreuen und mit Speck belegen.

  5. Brote im Rohr (mittlere Schiene) ca. 5 Minuten überbacken, mit Schnittlauch bestreuen und mit Rucola und Paradeisern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 528 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 71 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt