Apfel-Nusskuchen

Dessert Mehlspeise Süßspeise

Apfel-Nusskuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Apfel-Nusskuchen 12 Stück Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
0,5 Pkg. Backpulver
150 g Walnüsse (gerieben)
3 Stk. Äpfel (Mittel, ca. 480 g)
2 EL Zitronensaft
0,5 EL Zimt (gemahlen)
250 g weiche Butter
260 g Kristallzucker
4 Stk. mittlere Eier
Staubzucker
Öl

Zubereitung - Apfel-Nusskuchen

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Kastenform (31 x 11,5 x 7,5 cm) mit Öl ausstreichen und mit Backpapier auslegen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben, Nüsse untermischen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse ausschneiden. Äpfel in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft und Zimt vermischen.

  3. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier nach und nach einrühren, danach die Mehl-Nussmischung einrühren und zum Schluss die marinierten Äpfel zugeben. Masse in der Form verstreichen.

  4. Kuchen im Rohr (untere Schiene / Gitterrost)
    ca. 70 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form aus­kühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 460 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 112 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt