Apfel-Streusel-Metamorphose

Dessert Obst Süßspeise International

Apfel-Streusel-Metamorphose
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Apfel-Streusel-Metamorphose 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Äpfel (Golden Delicious)
30 g Kristallzucker
2 EL Zitronensaft
1 TL Zimt
200 ml Wasser
4 Stk. Baisers
4 Kugeln Joghurt-Eis
4 TL Honig
Streusel
50 g glattes Mehl
20 g Kristallzucker
20 g Butter
2 TL Knuspermüsli

Zubereitung - Apfel-Streusel-Metamorphose

  1. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Zucker, Zitronensaft und Zimt vermischen und in eine Pfanne geben. Wasser zugießen, köcheln, bis das Wasser verdampft. Äpfel auskühlen lassen.

  2. Rohr auf 200°C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen. Für den Streusel Mehl, Zucker und Butter mit den Fingern verbröseln. Müsli zugeben, Streusel im Rohr (mittlere Schiene) goldbraun backen (ca. 12 Minuten). Herausnehmen, vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

  3. Äpfel in Schalen verteilen. Baisers horizontal halbieren, untere Hälfte auf die Äpfel legen, Eis in die Mitte setzen, zweite Baiserhälfte darauf legen. Mit Honig beträufeln, Streusel darauf verteilen.

 

Danijel Dekić setzt dem Dessert noch ein Schäumchen drauf. Dafür schlägt er Apfelsaft mit Lecithinpulver zu stabilem Schaum.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 378 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 147 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt