Apfel-Tofu-Tarte mit Himbeer-Sauce

Kuchen Beeren Saucen Dessert

Apfel-Tofu-Tarte mit Himbeer-Sauce
(zum Kühlen ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mürbteig 12 Stück Zutaten für Stück
150 g Vollkornmehl
50 ml Rapsöl
1 Stk. Ei (mittleres)
1,5 EL Staubzucker
Himbeersauce
170 g Himbeeren
1 EL Staubzucker
80 ml Soja-Obers
Weiters
Salz
Zimt
Speisestärke
Backpulver
Semmelbrösel
Öl
Belag
400 g Äpfel (säuerliche)
200 g Tofu
1 Stk. Bio-Zitrone
50 ml Sojamilch (ungesüßt)
50 g Mandelmus
4 Pkg. Vanillezucker
1 TL Ingwer (gehackt)
3 Stk. Dotter
1 EL Staubzucker
2 EL Cranberries
2 EL Mandelblättchen

Zubereitung

  1. In einer Schüssel Mehl, Öl, Ei, 20 ml eiskaltes Wasser, Staubzucker, je TL Backpulver und Salz vermischen, dann rasch zu einem festen, glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit Öl ausstreichen.

  3. Für den Belag Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in feine Scheiben schneiden. Tofu in kleine Stücke schneiden. Von der Zitrone Schale abreiben, Saft auspressen. Im Kutter Tofu, Sojamilch, Mandelmus, Vanillezucker, Ingwer, 1 EL Stärke, TL Zimt, Zitronenschale und 20 ml vom Zitronensaft zu einer glatten Creme mixen.

  4. Dotter und Staubzucker schaumig rühren. Tofucreme mit dem Kochlöffel untermischen.

  5. Mürbteig dünn ausrollen, die Form damit auslegen, mit 2 EL Semmelbröseln bestreuen, mit Äpfeln belegen, Cranberries und Mandelblättchen darauf streuen. Tofucreme auf der Tarte verteilen. Tarte im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  6. Für die Sauce 150 g von den Himbeeren mit Zucker fein pürieren, durch ein Sieb streichen. Sojaobers mit dem Mixstab untermischen. Tarte mit Himbeersauce servieren und mit restlichen Beeren garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 235 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 2