Apfelscheiben im Backteig

Dessert Obst Eis Kinder

Apfelscheiben im Backteig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Apfelscheiben im Backteig 2 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Äpfel
1 Stk. Vanilleschote
Saft von 1 Zitrone
Teig:
1 Stk. Ei
130 g glattes Mehl
200 ml Milch
1 TL Honig
Salz
Staubzucker
Zimt
Öl

Zubereitung - Apfelscheiben im Backteig

  1. Ei in Dotter und Eiklar trennen. Mehl, Milch, Honig, Dotter und 1 kleine Prise Salz glatt rühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Teig ca. 10 Minuten rasten lassen.

  2. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit dem Zitronensaft verrühren. Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Vanillemischung vermischen.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Äpfel in den Teig tauchen und im Öl schwimmend backen. Herausheben, abtropfen lassen, mit Zucker und Zimt bestreuen und mit Vanilleeis servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 729 kcal Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 188 mg
Fett: 50 g Broteinheiten: 3,3