Schnelle Pasta mit Fischspießen

Fisch & Meeresfrüchte Pasta & Pizza Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche

Schnelle Pasta mit Fischspießen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Kabeljaufilets
0,5 Stk. Paprika (roter)
40 g Zucchini
2 Stk. Maiskölbchen
100 g Mini-Farfalle
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl
4 EL Schlagobers
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Kabeljaufilet in 2–3 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen und in gleich große Dreiecke schneiden. Zucchini längs halbieren und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mais quer vierteln.

  2. Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Fisch und Gemüse abwechselnd auf 2 Holzspieße stecken, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Spieße im Öl beidseitig braten, herausheben und warm stellen. Bratrückstand mit Obers aufgießen und aufkochen. Pasta mit der Sauce vermischen, anrichten und mit den Spießen servieren.

 

Besonders appetitlich sieht dieses Gericht aus, wenn man die Pasta vor dem Anrichten mit ca. 40 g geputzten, gewaschenen und grob geschnittenen Spinatblättern vermischt. Pasta kurz ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 427 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 2,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt