Apfelspätzle

Dessert Süßspeise

Apfelspätzle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Apfelspätzle 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 g glattes Mehl
3 Stk. mittlere Eier
2 EL Öl
450 ml Wasser
4 Stk. Äpfel (mittel (ca. 500 g))
40 g Butter
80 g Kristallzucker
1 TL Zimt
Salz

Zubereitung - Apfelspätzle

  1. Mehl, Eier, Öl, 1 Prise Salz und Wasser zu einem Teig verrühren.

  2. Reichlich Salzwasser aufkochen. Teig durch ein Spätzlesieb in das kochende Wasser drücken. Spätzle kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Spätzle in ein Sieb leeren und abtropfen lassen.

  3. Äpfel schälen, achteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin ca. 5 Minuten dünsten. Spätzle zugeben, ca. 10 Minuten anrösten und mit Zucker und Zimt verfeinern. Die Apfelspätzle schmecken warm und kalt.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 507 kcal Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 114 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 7,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt