Asia-Fischsuppe mit Lachs, Garnelen und Nudeln

Suppe Fisch & Meeresfrüchte Schnelle Küche

Asia-Fischsuppe mit Lachs, Garnelen und Nudeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Lachsfilets
2 Jungzwiebeln
15 g Ingwer
750 ml Fischsuppe (siehe Rezept)
3 EL Sojasauce (helle)
3 EL Sherry (trockener, Fino)
100 g Somen (feine, japanische Weizennudeln oder Spaghettini)
2 Garnelen (geschält; Darm entfernt)
Salz
Fischsuppe 2 l Zutaten für l
1 kg Fischköpfe und Gräten (von weißfleischigen Fischen)
1 Karotte
200 g Lauch
1 Zwiebel
20 g Ingwer
6 Petersilie
1 Muskatblüte (Macis)
3 Schwarze Pfefferkörner
2 l Wasser
Salz

Zubereitung

  1. Lachs in sehr dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen, längs halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Suppe aufkochen, mit Sojasauce, Sherry und Ingwer würzen. Suppe zudecken und ca. 5 Minuten leicht kochen.

  3. Inzwischen Salzwasser aufkochen. Nudeln darin bissfest kochen und abseihen.

  4. Garnelen in die kochende Suppe geben und 2 bis 3 Minuten gar ziehen lassen.

  5. Nudeln in großen Suppenschalen verteilen. Rohen Lachs, Garnelen und Jungzwiebelstreifen darauf legen. Die kochend heiße Suppe in die Schalen gießen.

Fischsuppe

  1. Fischköpfe und Gräten kalt abspülen. Karotte, Lauch und Zwiebel in Stücke schneiden. Ingwer schälen.

  2. Fischköpfe, Gräten, Karotte, Lauch, Zwiebel, Ingwer, Petersilie, Muskatblüte, Pfefferkörner, Wasser und Salz aufkochen, zudecken und ca. 30 Minuten leicht köcheln. Suppe durch ein feines Sieb gießen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 386 kcal Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 104 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt