Auflauf mit Faschiertem und Caprese-Kruste

Faschiertes Käse Gemüse

Auflauf mit Faschiertem und Caprese-Kruste
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 kg Faschiertes
150 g Toastbrot
0,0625 l Milch
3 Pkg. Mozzarella (à 125 g)
0,5 kg Blattspinat
1 Zwiebel
3 Zehe(n) Knoblauch
1 Ei
2 EL Petersilie (gehackt)
4 Paradeiser
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl
Butter (oder Margarine)

Zubereitung

  1. Toastbrot kleinwürfelig schneiden, mit Milch vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Mozzarella abtropfen lassen.

  3. Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in 2 EL Öl anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und zerdrücktem Knoblauch würzen, in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.

  4. Im Bratrückstand Spinat in 1 EL Butter oder Margarine zusammenfallen lassen und beiseitestellen.

  5. Faschiertes mit ausgedrücktem Brot, Zwiebelmischung, Ei und 1 EL Petersilie gut verkneten und 5 Minuten ziehen lassen.

  6. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufform (Inhalt ca. 11/2 l) dünn mit Butter oder Margarine ausstreichen. Mozzarella und Paradeiser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  7. Die Hälfte vom Faschierten in der Auflaufform verteilen, mit Spinat belegen und mit restlichem Faschierten bedecken. Mozzarella- und Paradeiserscheiben á la Caprese abwechselnd auf das Faschierte schichten, mit Petersilie bestreuen.

  8. Auflauf mit Butter- oder Margarineflöckchen belegen und im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen. Auflauf vor dem Anschneiden 5 Minuten rasten lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 550 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 34,7 g Cholesterin: 134 mg
Fett: 37,3 g Broteinheiten: 1,5