Avocado-Tomatensalat mit Hühnerbrust und Prosciutto

Hauptspeise Salat

Avocado-Tomatensalat mit Hühnerbrust und Prosciutto
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Avocado-Tomatensalat mit Hühnerbrust und Prosciutto 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Hühnerfilets (mit Haut)
12 Scheibe(n) Prosciutto (dünn geschnitten)
3 EL Olivenöl
4 Rosmarinzweige
4 Paradeiser
2 Avocados
1 Pkg. Gartenkresse
Marinade
1 Zitrone (Saft von)
4 EL Olivenöl
Avocado-Tomatensalat mit Hühnerbrust und Prosciutto
Salz
Pfeffer (weißer)
Avocado-Tomatensalat mit Hühnerbrust und Prosciutto
Zucker

Zubereitung - Avocado-Tomatensalat mit Hühnerbrust und Prosciutto

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Prosciutto in 1 EL Öl knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  2. Hühnerfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne (mit hitzebeständigen Griffen) 2 EL Öl erhitzen, Filets darin beidseitig anbraten. Pfanne ins Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) stellen, Hühnerfilets ca. 8 Minuten braten, dabei mehrmals mit Bratfett übergießen. Nach halber Garzeit die Rosmarinzweige zum Fleisch geben.

  3. Strünke aus den Tomaten schneiden, Tomaten ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln und entkernen.

  4. Für die Marinade Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und 1 kleinen Prise Zucker vermischen. Öl unter Rühren zugießen. Avocados halbieren, entkernen, schälen und in Spalten schneiden. Tomaten- und Avocadostücke in eine flache Schüssel legen und mit der Marinade beträufeln.

  5. Hühnerfilets aus dem Rohr nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kresseblättchen mit einer Schere von den Stielen schneiden.

  6. Salat auf Tellern verteilen. Hühnerfilets in schräge Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten, mit Schinkenscheiben, Rosmarinzweigen und Kresse garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 731 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 59 g Cholesterin: 158 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 0,5