Avocadosuppe mit Lachs

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Suppe

Avocadosuppe mit Lachs
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Avocadosuppe mit Lachs 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Avocados (reif, klein)
2 TL Zitronensaft
125 ml Suppe (klar)
500 ml Sauermilch
125 ml Weißwein
100 g Räucherlachs (in Scheiben)
1 Pkg. Gartenkresse
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Avocadosuppe mit Lachs

  1. Eine Avocado rundum bis zum Kern einschneiden, die Hälften trennen und den Kern entfernen. Fruchtfleisch schälen, klein schneiden und mit 1 TL vom Zitronensaft vermischen. Suppe, Sauermilch, Wein und Avocadopüree mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Knapp vor dem Servieren die Einlage vorbereiten: zweite Avocado wie in Punkt 1 beschrieben entkernen und schälen. Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit übrigem Zitronensaft vermischen. Lachs in 2-3 cm breite Streifen schneiden. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Avocadostücke in die Suppe rühren.

  3. Suppe in gekühlten Schalen anrichten, mit Lachs und Kresse garnieren und mit gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 608 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 54 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 1,9