Bananen­schnitten

Dessert Fasching Party

Bananen­schnitten
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Bananen­schnitten 18 Stück Zutaten für Stück
4 Stk. Eier (mittel)
80 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
60 g Speisestärke
60 g Mehl (glatt)
3 Stk. Bananen
250 g dunkle Kuvertüre
5 EL Himbeermarmelade (passiert)
1 EL Kokosraspeln

Zubereitung - Bananen­schnitten

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Eier mit Zucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale sehr schaumig schlagen. Stärke und Mehl versieben und unterheben. Masse ca. 1,5 cm hoch auf das Blech streichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  3. Biskuit aus dem Rohr nehmen, auf ein Stück Backpapier stürzen und auskühlen lassen. Papier abziehen.

  4. Bananen schälen, der Länge nach halbieren, quer dritteln und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

  5. Biskuit in Streifen in Größe der Bananenstücke (ca. 2 x 4 cm) schneiden, mit Marmelade bestreichen und mit Bananen belegen.

  6. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Bananenschnitten damit überziehen. Glasur fest werden lassen. Restliche Marmelade in einen Dressiersack mit feiner Lochtülle füllen und die Schnitten damit garnieren, mit Kokosraspeln bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1993.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 142 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 48 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt