Bananentarte

Teige Obst Torten & Kuchen Süßspeise Dessert

Bananentarte
(zum Rasten und Kühlen ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mürbteigboden 12 Stück Zutaten für Stück
150 g glattes Mehl
50 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Butter
1 Stk. Dotter
Fülle
200 g Bananen (geschält gewogen; ca. 2 große)
3 EL Zitronensaft
2 EL Honig
2 Stk. Eier (Größe M)
125 g Sauerrahm
Belag und Garnitur
3 Stk. Bananen
Saft von 1 Zitrone
2 EL Marillenmarmelade
1 Pkg. Tortengelee (klares)
50 g Bitterschokolade
Kakaoblätter
20 g glattes Mehl
10 g Kakao
20 g Butter (sehr weiche)
20 g Staubzucker
1 Stk. Eiklar

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen, mit der klein gehackten Butter verbröseln. Dotter zugeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1/2 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Tarteform (Ø 26 cm) vorbereiten. Ein Stück Backpapier in der Größe der Tarteform zuschneiden.

  3. Mürbteig kurz durchkneten und ca. 2 mm dick rund ausrollen. Teig in die Tarteform legen, an Boden und Wand behutsam andrücken, überhängenden Teig abschneiden.

  4. Teig mit dem Backpapier belegen und mit getrockneten Hülsenfrüchten (Bohnen oder Linsen) beschweren. Teigboden im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Teig aus dem Rohr nehmen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen, Teigboden auskühlen lassen.

  5. Backrohrtemperatur auf 160 °C reduzieren. Bananen schälen, klein schneiden, mit Zitronensaft, Honig und Eiern vermischen, dann mit einem Stabmixer fein pürieren. Sauerrahm untermischen.

  6. Masse in die Tarteform gießen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen. Torte aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  7. Bananen schälen, in gleich dicke Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Tortenoberfläche dünn mit Marmelade bestreichen und gleichmäßig mit den Bananenscheiben belegen.

  8. Tortengelee nach Anleitung zubereiten und gleichmäßig über die Bananen gießen. Schokolade in kleine Stücke brechen, über Wasserdampf schmelzen, in ein Papierstanitzel füllen. Torte mit Schokolade und Kakaoblättern garnieren.

Kakaoblätter

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. glattes Mehl mit Kakao versieben. Weiche Butter mit Staubzucker und Eiklar verquirlen, dann die Mehlmischung unterheben. Masse gleichmäßig dünn auf das Papier streichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 8 Minuten backen, auskühlen lassen und in beliebige Stücke brechen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 260 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 87 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt