Basilikum-Pignoli-Eis mit Erdbeersalat

Dessert Eis Kräuter Sommer Beeren

Basilikum-Pignoli-Eis mit Erdbeersalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Basilikum-Pignoli-Eis mit Erdbeersalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
30 g Basilikum
70 ml Zitronensaft
30 g Pignoli
100 ml Joghurt
Schale von 1/4 Bio-Zitrone (abgerieben)
3 Pkg. Vanillezucker
30 g Staubzucker
150 ml Schlagobers
700 g Erdbeeren
2 EL Staubzucker (für den Erdbeersalat)
Saft von 2 Orangen
2 EL Pignoli (geröstet; für die Garnitur)

Zubereitung - Basilikum-Pignoli-Eis mit Erdbeersalat

  1. Basilikumblättchen abzupfen und grob schneiden. Basilikum, Zitronensaft, Pignoli und 3 EL vom Joghurt im Kutter pürieren. Mit dem Handmixer Basilikumpüree, Zitronenschale, restliches Joghurt, Vanille- und Staubzucker glatt rühren. Obers steif schlagen und unter die Basilikumcreme heben. Masse für ca. 5 Stunden tiefkühlen; dabei alle 20 Minuten kräftig umrühren. Wer eine Eismaschine hat, verwendet diese.

  2. Für den Salat Erdbeeren putzen und in Spalten schneiden. Davon 500 g mit 1 EL vom Staubzucker vermischen und kurz ziehen lassen. Restliche Erdbeeren, Orangensaft und übrigen Staubzucker mit dem Mixstab pürieren und mit den Erdbeerspalten vermischen.

  3. Erdbeersalat in Gläser füllen, je 2 Kugeln Basilikum-Eis darauf setzen, mit Pignoli und eventuell Basilikum garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 355 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 34 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt