Basilikumforellen

Fisch & Meeresfrüchte Saucen Hauptspeise Kräuter

Basilikumforellen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Forellenfilets (ersatzweise Saiblingfilets)
3 Stk. Jungzwiebeln
2 EL Öl
2 EL Butter
125 ml Weißwein
125 ml Suppe (klare)
250 ml Sauerrahm
2 gestr. EL glattes Mehl
2 EL Basilikumblätter (fein geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Zwiebelchen längs halbieren, dann in kleine Stücke schneiden.

  2. Fischfilets quer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Öl und Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Fischstücke darin beidseitig kurz braten und aus der Pfanne heben.

  4. Im Bratrückstand Zwiebel anschwitzen, mit Wein und Suppe ablöschen und aufkochen. Sauerrahm mit Mehl glattrühren, in die Sauce mischen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, Basilikum untermischen. Fisch einlegen, kurz wärmen und mit der Sauce und mit Reis als Beilage servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt