Bayerische Creme Popsicles

Eis Dessert

(zum Gefrieren ca. 5 Stunden )
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bayerische Creme Popsicles 11 Stück Zutaten für Stück
2 Blatt Gelatine
2 Dotter
70 g Kristallzucker
1 TL Vanilleextrakt
200 ml Schlagobers
20 ml Himbeergeist
100 g TK-Waldheidelbeeren (aufgetaut)
50 g dunkle Kuvertüre
50 g weiße Kuvertüre
Deko
Kokosraspeln
Pistazien (gehackt)
Kandierte Veilchen

Zubereitung - Bayerische Creme Popsicles

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dotter, Zucker und Vanilleextrakt cremig schlagen (ca. 5 Minuten). Obers aufschlagen und kühl stellen.

  2. Himbeergeist erhitzen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Dottermasse mischen. Obers unterheben. Beeren mit einer Gabel zerdrücken und untermischen.

  3. Masse in Eisformen (Inhalt ca. 50 ml) füllen und mindestens 5 Stunden tiefkühlen.

  4. Kuvertüren getrennt hacken, über Dampf schmelzen und etwas abkühlen lassen.

  5. Popsicles vorsichtig aus der Form lösen und mit der Kuvertüre verzieren. Kokosraspeln, kandierte Veilchen und Pistazien darüber streuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 155 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 62 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 1,1