Beef Tatar

Rind Vorspeise Schnelle Küche

Beef Tatar
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Beef Tatar 6 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Zwiebeln
20 g Kapern
125 g Essiggurken
500 g Rindsfilet
2 EL Petersil (fein gehackt)
2 Stk. Dotter
1 TL Sardellenpaste
1 TL Ketchup
3 TL Paprikapulver
2 EL Dijon Senf
3 EL Weinbrand
Garnitur
6 Stk. Wachteleier
6 Stk. Kapernbeeren (mit Stiel)
20 g roter Mangold
Salz
Pfeffer
Tabasco
Öl

Zubereitung - Beef Tatar

  1. Zwiebeln schälen. Zwiebeln, Kapern und Gurken möglichst klein würfeln. Fleisch zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden und anschließend klein würfeln. Fleisch mit einem großen Messer sehr fein hacken, dabei die Hackrichtung mehrmals wechseln und das Fleisch wenden.

  2. Fleisch, Zwiebeln, Kapern, Gurken, Petersilie, Dotter, Sardellenpaste, Ketchup, Paprikapulver, Senf, Weinbrand und 5 Tropfen Tabasco gut verrühren. Tatar mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Eier behutsam hineinschlagen und braten. Eier aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Tatar anrichten, mit Spiegeleiern und Kapern belegen und mit Mangold garniert servieren.

 

Ein kraftvoller, nordburgenländischer Chardonnay mit Haselnuss-
und Birnenkompott-Aroma bereichert das Gericht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 191 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 171 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 0,2