Beef Tatar mit gebratenen Steinpilzen

Rind Pilze Vorspeise

Beef Tatar mit gebratenen Steinpilzen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tatar 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Rindsfilet (zugeputzt)
1 Zwiebel
1 TL Dijon-Senf
1 Schuss Tabasco
1 EL Olivenöl
1 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Essiggurkerl (gehackt)
1 TL Kapern (gehackt)
Garnitur
300 g Steinpilze (feste, kleine)
1 EL Butter
4 EL Olivenöl
1 Zweig(n) Rosmarin (frischer)
100 g Friséesalat
0,5 Zitrone (Saft von)
Weiters
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Für das Tatar Filet ganz fein schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Fleisch und Zwiebel mit den übrigen Zutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für die Garnitur Steinpilze putzen, evtl. unter fließendem Wasser waschen. Pilze halbieren oder vierteln. In einer Pfanne Butter und 2 EL Öl erhitzen, Pilze darin braten. Rosmarin zugeben, salzen und pfeffern. Salat putzen, waschen, mit übrigem Öl, Zitronensaft und Salz abschmecken.

  3. Beef Tatar mit Hilfe eines Ausstechringes in der Mitte der Teller anrichten. Mit Pilzen und Salat garniert servieren. Dazu passt besonders gut getoastetes Weißbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 348 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 69 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt