Beef-Tatar-Sülzchen

Beef-Tatar-Sülzchen
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
320 g Rindsfilet (klein gewürfelt)
40 g Essiggurkerln (fein geschnitten)
40 g Schalotten (fein geschnitten)
40 g Kapernbeeren (fein geschnitten)
1 EL Petersilie (gehackt)
50 g Paprika (gewürfelt)
Gelee
4 Blatt Gelatine
300 ml Rindsuppe
Garnitur
Blattsalat
Apfelbalsamessig
Olivenöl
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  2. Für das Tatar Gurkerln, Schalotten, Kapernbeeren, Fleisch und Petersilie vermischen und kräftig würzen.

  3. Gelatine ausdrücken und in der erwärmten Suppe auf-lösen. Unter Rühren bis kurz vor dem Gelieren abkühlen. Gelee 1 cm hoch in die Formen gießen, Paprikawürfel einstreuen, im Kühlschrank fest werden lassen.

  4. Tatar in die Mitte der Formen setzen, Formen mit Gelee ausgießen. Sülzchen 2 Stunden kühlen. Mit Salat garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 237 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 21,6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 13 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt