Bohnen-Cremesuppe mit gebackenem Sauerkraut

Suppe Gemüse Vegetarisch Hülsenfrüchte

Bohnen-Cremesuppe mit gebackenem Sauerkraut
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 weiße Bohnen (kl., Gemüseeinwaage à 250 g)
1 Zwiebel
125 ml Weißwein
750 ml klare Suppe (evtl. Würfel)
125 ml Crème fraîche
Für die Einlage
200 g Sauerkraut
2 Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Essig
Mehl
Butter (oder Margarine)
Backfett

Zubereitung

  1. Bohnen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

  2. Zwiebel und Bohnen in 1 EL Butter oder Margarine anschwitzen, mit Wein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Crème fraîche einrühren und die Suppe ca. 1/4 Stunde köcheln.

  3. Inzwischen Kraut in einem Tuch gut ausdrücken und mit wenig Mehl vermischen.

  4. Ca. Dreifingerhoch Backfett erhitzen, Kraut locker einlegen und unter öfterem Rühren goldgelb backen. Kraut mit einem Siebschöpfer aus dem Fett heben und gut abtropfen lassen.

  5. Suppe mit einem Stabmixer pürieren (oder durch ein Sieb streichen) und mit Salz, Pfeffer, Majoran und 1 Spritzer Essig würzen. Schnittlauch schneiden. Suppe mit gebackenem Kraut als Einlage und mit Schnittlauch bestreut anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 511 kcal Kohlenhydrate: 42,7 g
Eiweiß: 21,4 g Cholesterin: 18 mg
Fett: 23,4 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt