Brandade vom Petersfisch

Fisch Hauptspeise Festlich

Brandade vom Petersfisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Brandade vom Petersfisch 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel (speckige)
300 g Petersfisch-Filet (oder anderer weißfleischiger Fisch)
2 Stk. Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe (klein)
80 ml Olivenöl
3 EL weißer Balsamico (oder Zitronensaft)
1 Stk. Jungzwiebel
Salz
Cayenne

Zubereitung - Brandade vom Petersfisch

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Erdäpfel weich kochen, schälen, gut ausdampfen lassen und mit einer Gabel fein zerdrücken (die Erdäpfel sollen möglichst trocken sein).

  2. Fisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. 3 EL vom Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin hell anschwitzen, Fisch zugeben und anschwitzen, mit Essig ablöschen, kurz erhitzen und vom Herd nehmen. Erdäpfel und übriges Olivenöl zugeben und kräftig verrühren. Brandade mit Salz und Cayenne abschmecken.

  3. Jungzwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden. Brandade damit garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 312 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 53 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt