Brat-Quitten

Obst Süßspeise Dessert Winter

Brat-Quitten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Quitten (mittelgr.)
Saft von 1 Zitrone
100 g Dörrzwetschken (kernlos)
40 g Mandeln (fein gehackt)
40 g Rosinen
60 g Honig
Weiters
Staubzucker
Butter (oder Margarine)
Zimt-Stangerl
150 g TK-Blätterteig (aufgetaut)
2 EL Kristallzucker
Wasser
Zutatenasset nicht gefunden (gemahlen)

Zubereitung

  1. Auflaufform mit Butter oder Margarine ausstreichen. Backrohr auf 160 °C vorheizen.

  2. Rosinen heiß abspülen und abtropfen lassen. Dörrzwetschken kleinwürfelig schneiden und mit Mandeln, Rosinen, Honig und der Hälfte vom Zitronensaft gut vermischen.

  3. Quitten waschen, die Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen, restlichen Zitronensaft in die Öffnungen träufeln.

  4. Die Quitten mit der Früchtemischung füllen, in die Auflaufform setzen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten braten.

  5. Die Quitten aus dem Backrohr nehmen, 3–4 Minuten überkühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und mit Zimtstangerln und Preiselbeer-Obers servieren.

Zimt-Stangerl

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Aufgetauten TK-Blätterteig aufrollen, das Papier abziehen. Kristallzucker mit wenig gemahlenem Zimt gut vermischen. Teig mit Wasser bestreichen und mit der Zuckermischung gleichmäßig bestreuen. Teig in ca. 1 1/2 cm breite Streifen schneiden, auf das Backblech legen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) 12–15 Minuten goldgelb backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 301 kcal Kohlenhydrate: 50,7 g
Eiweiß: 2,7 g Cholesterin: 12,1 mg
Fett: 7,8 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt