Brennnessel-Ricotta-Pizza

Kräuter Vegetarisch Pasta & Pizza Hauptspeise

Brennnessel-Ricotta-Pizza
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Brennnessel-Ricotta-Pizza 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Weizenmehl (möglichst Typ 00, glatt)
1 TL Salz
0,5 Würfel Germ (21 g)
1 TL Honig
250 ml Wasser (warm)
3 EL Olivenöl
20 g Pecorino (gerieben)
200 g Ricotta
Schale von 1 Bio-Zitrone
100 g Brennnesselspitzen
100 g Pignoli
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Pecorino

Zubereitung - Brennnessel-Ricotta-Pizza

  1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde hineindrücken. Germ, Honig und 4 EL vom Wasser verrühren, hineingießen und ca. 15 Minuten gehen lassen.

  2. 1 EL Öl und übriges Wasser zugeben, einen geschmeidigen Teig kneten und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

  3. Teig gut durchkneten, in 4 Kugeln teilen und zu dünnen, runden Fladen ausrollen. Rohr auf 250°C vorheizen.

  4. Backbleche mit Backpapier belegen, Pizzen darauflegen, Ränder eindrehen.

  5. Pecorino, Ricotta und Zitronenschale verrühren, auf die Böden streichen. Brennnesseln mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen, auf den Pizzen verteilen, mit Pignoli bestreuen.

  6. Pizzen im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander ca. 12 Minuten backen. Mit Käse bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 648 kcal Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 20 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 6,4