Briocheburger mit Lachsforelle und Gurken-Dill-Mayonnaise

Fastfood Hauptspeise Fisch & Meeresfrüchte Brot & Gebäck

Briocheburger mit Lachsforelle und Gurken-Dill-Mayonnaise
(zum Rasten gesamt ca. 2 1/2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Burger-Buns 4 Stück Zutaten für Stück
10 g Germ
50 ml Milch
2 Stk. Eier (mittelgroß)
0,5 gestr. EL Salz
250 g glattes Mehl
1 EL Milch (zum Bestreichen)
1 Stk. Ei (zum Bestreichen)
Tatar
60 g rote Zwiebeln
500 g Lachsforellenfilets (ohne Haut und Gräten)
4 EL Zitronensaft
8 EL Olivenöl
2 EL Estragon (gehackt)
Garnitur
1 Stk. Avocado
3 EL Zitronensaft
50 g Baby-Spinat
Sauce
150 g Salatgurke
100 g Mayonnaise
100 g Sauerrahm
50 g Kren (frischer, gerissen)
4 EL Dille (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Bun-Teig Germ in der Milch auflösen. Eier und Salz cremig aufrühren. Mehl und Germ-Milchmischung zugeben und ca. 10 Minuten zu einem elastischen Teig verkneten. Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 2 Stunden aufgehen lassen. Teig nach 1 Stunde nochmals kurz durchkneten.

  2. Backblech mit Backpapier belegen. Teig kurz durchkneten, in 4 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Teigkugeln mit einem Küchentuch abdecken und ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

  3. Rohr auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Milch mit Ei gut verquirlen. Buns mit der Mischung bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten goldbraun backen. Nicht zu lange backen, sonst werden sie hart. Die Buns eventuell mit einem Holzspieß anstechen: wenn beim Herausziehen kein Teig haften bleibt, sind die Buns ausreichend gebacken. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

  4. Für das Tatar Zwiebeln schälen und klein schneiden. Lachsforellenfilets fein hacken. Lachs mit Zwiebeln, Zitronensaft, Öl und Estragon vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tatar kühl stellen.

  5. Für die Sauce Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Gurke möglichst klein schneiden. Mayonnaise, Sauerrahm, Kren und Dille gut verrühren. Gurkenstücke einrühren. Die Sauce salzen und pfeffern.

  6. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben, längs in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft behutsam vermischen. Grobe Spinatstiele entfernen.

  7. Buns durchschneiden. Böden mit Spinat, Avocadoscheiben und Tatar belegen. Mit der Sauce überziehen. Deckel daraufsetzen und behutsam andrücken.

Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt