Brokkoli-Pizza mit Lachs

Fisch Schnelle Küche Pasta & Pizza Hauptspeise Vorspeise Snack

Brokkoli-Pizza mit Lachs
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Boden 8 Stück Zutaten für Stück
500 g Brokkoli
70 g Parmesan (gerieben)
2 Stk. mittlere Eier
Topping
180 g Crème fraîche
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
80 g Parmesan (gerieben)
2 Stk. rote Zwiebeln
100 g Cocktail-Paradeiser
150 g Räucherlachs
50 g Pignoli
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Brokkoli-Pizza mit Lachs

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Für den Boden Brokkoli putzen, grob zerteilen und im Kutter zerkleinern. Brokkoli mit Parmesan und Eiern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 EL Masse am Blech verteilen und flach drücken.

  2. Crème fraîche, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Pizzen verstreichen. Parmesan darüber streuen.

  3. Zwiebeln schälen, halbieren und fein schneiden. Paradeiser in Scheiben schneiden. Pizzen mit Gemüse belegen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Pignoli in einer trockenen Pfanne rösten und herausleeren. Pizzen mit Lachs belegen und mit Pignoli bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 233 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 0,3