Brokkoli-Tarhonyasalat mit Halloumi

Salat Gemüse Käse Vegetarisch

Brokkoli-Tarhonyasalat mit Halloumi
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Brokkoli
250 g Tarhonya
100 g Lauch
150 g Halloumi
4 EL Mandelöl
1 EL Petersilie (gehackt)
100 g Mandelstifte (geröstet)
Marinade
80 ml weißer Balsamico
1 TL Braunzucker
1 TL Senf
1 TL Salz
30 g Schnittlauch (fein geschnitten)
125 ml Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Brokkoliröschen vom Stiel schneiden. Stiel klein würfeln. Reichlich Salzwasser aufkochen, Tarhonya und Röschen darin nacheinander bissfest kochen. Stielwürferl gegen Ende kurz mitkochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Lauch putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Halloumi trockentupfen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in der Hälfte des Öls knusprig braten. Petersilie unter­ mischen, Halloumi aus der Pfanne nehmen mit Küchenpapier trockentupfen. Im Bratrückstand übriges Öl erhitzen, den Lauch darin anschwitzen und vom Herd nehmen.

  3. Für die Marinade alle Zutaten bis auf das Öl gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl unter Rühren zugießen.

  4. Brokkoli, Tarhonya, Mandeln und Lauch mit der Marinade vermischen und kurz ziehen lassen. Salat anrichten und mit Halloumi bestreut servieren. Dazu passt getoastetes Schwarzbrot und Paradeiserbutter.

 

Das Rezept für die Paradeiserbutter finden Sie hier.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 793 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 30 mg
Fett: 67 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt