Brombeer-Rahmschnitte mit Brombeersauce

Beeren Dessert

Brombeer-Rahmschnitte mit Brombeersauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Festwerden ca. 3 Std.)
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Brombeeren
8 Blatt Gelatine
0,4 l Schlagobers
0,2 l Sauerrahm
140 g Feinkristallzucker
1 Zitrone (Saft von)
Weiters
Öl
Brombeersauce
500 g Brombeeren
4 EL Brombeerlikör
120 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Rehrückenform (Inhalt ca. 1 l) dünn mit Öl ausstreichen und mit Frischhaltefolie auslegen.

  2. Die Brombeeren verlesen, kurz waschen, gut abtropfen lassen und mit einem Stabmixer pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schlagen und kaltstellen.

  3. Sauerrahm mit Zucker und Zitronensaft glattrühren. Ein wenig von der Masse über Wasserdampf erwärmen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen und restliche Masse zügig unterrühren. Pürierte Beeren und die Hälfte vom Obers in die Masse rühren, restliches Obers unterheben.

  4. Masse in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen (mindestens 3 Stunden).

  5. Schnitte aus der Form stürzen, Folie abziehen und die Schnitte in gleichgroße Scheiben schneiden.

Brombeersauce

  1. Brombeeren verlesen, kurz waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Zwei Drittel der Beeren mit Brombeerlikör und Kristallzucker vermischen und mit einem Stabmixer pürieren. Sauce anrichten und mit den restlichen Beeren garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 370 kcal Kohlenhydrate: 29,1 g
Eiweiß: 5,4 g Cholesterin: 72 mg
Fett: 25,4 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt