Bruschetta mit Paradeisern und Pesto

Vorspeise Snack Kräuter Gemüse Vegetarisch Vegan Party Sommer

Bruschetta mit Paradeisern und Pesto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Eierparadeiser
Bund Petersilie
Bund Basilikum
2 Zweig(e) Minze
2 TL Kapern
1 EL Mandel
8 Scheibe(n) Toskanabrot
2 Stk. Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Rohr auf 100°C vorheizen. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, herausheben, abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser halbieren, Kerne entfernen. Paradeiser mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und im Rohr ca. 1 Stunde trocknen.

  2. Rohr auf 180°C schalten. Kräuter abzupfen. Kräuter, Kapern und Mandeln grob hacken und mit 4 EL Öl im Cutter zu einer Paste verarbeiten, salzen und pfeffern.

  3. Brote im Rohr rösten und herausnehmen. Knoblauch schälen, Brote damit einreiben, mit Paradeisern belegen, Pesto daraufgeben.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 263 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 13 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt