Bunte Paprikapasten

Snack Gemüse Saucen

Bunte Paprikapasten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Tortilla-Chips (Großpackung mit Chili)
Paprika zum Füllen
3 Stk. Paprika (rot, gelb und grün)
Rote Paprikapaste
1 Stk. Paprika (roter)
80 g Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml Wasser
Grüne Paprikapaste
1 Stk. Paprika (grüner)
80 g Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml Wasser
Gelbe Paprikapaste
1 Stk. Paprika (gelber)
80 g Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml Wasser
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Paprika zum Füllen vorbereiten: Die Kappen abschneiden, die Schoten an den Unterseiten ein wenig abflachen. Paprika kühl stellen.

  2. Die drei Paprikapasten nach Farben getrennt zubereiten: Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, klein würfelig schneiden, gemeinsam mit den Paprika in Öl anschwitzen. Mit Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze weich kochen. Mischung mit einem Stabmixer fein pürieren, salzen, pfeffern und auskühlen lassen.

  3. Gekühlte Paprikaschoten mit den Pasten füllen, mit Tortilla-Chips servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 8,7 g Cholesterin: k. A.
Fett: 18 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt