Camembert in der Nusskruste

Vegetarisch Vorspeise Hauptspeise Käse

Camembert in der Nusskruste
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Camembert (gekühlt, siehe Tipp)
100 g Walnüsse (gerieben)
150 g Semmelbrösel
100 g glattes Mehl
4 Stk. mittlere Eier (verquirlt)
Marillensauce
200 g Kompottmarillen
1 EL Honig
3 EL Zitronensaft
Blattsalat
100 g Endiviensalat
100 g Radicchio
3 EL weißer Balsamico
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Öl zum Backen

Zubereitung

  1. Für die Sauce Marillen abtropfen lassen und grob würfeln. Früchte mit Honig und Zitronensaft vermischen und pürieren. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Salate zerpflücken, waschen und abtropfen lassen. Essig salzen und pfeffern, Öl unter Rühren zugießen.

  3. Camembert in Stücke schneiden, Nüsse und Brösel vermischen. Camembertstücke im Mehl wenden, durch die Eier ziehen und in den Bröseln panieren.

  4. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Käsestücke darin goldgelb backen. Mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Salate mit der Marinade vermischen. Käse und Sauce auf Tellern anrichten und mit dem Salat servieren.

 

Dazu sollten Sie einen cremigen, nussigen Neuburger aus der Thermenregion probieren.

 

Für unser Rezept haben wir zwei Camembert-Torten zu je 300 g verwendet, die jeweils gesechstelt und dann paniert wurden. Sehr gut eignen sich auch abgepackte Camembert-Eckerl. Entscheidend ist, dass der Käse nicht zu niedrig ist, damit er beim Backen nicht aus der Panier fließt.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.093 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 47 g Cholesterin: 307 mg
Fett: 82 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt