Carpaccio mit Schwammerln

Rind Vorspeise Schnelle Küche

Carpaccio mit Schwammerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Carpaccio mit Schwammerln 2 Zutaten für
300 g Rindsfilet
50 g Rucola
Schwammerlsalat:
250 g Eierschwammerl
1 Stk. Schalotte
6 EL Nussöl
2 EL weißer Balsamico
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Carpaccio mit Schwammerln

  1. Schwammerln putzen, kurz waschen, gut abtropfen lassen und eventuell halbieren. Schalotte schälen und klein schneiden. 2 EL vom Öl erhitzen, Schalotte und Schwammerln darin bei starker Hitze kurz anbraten, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Balsamico mit Salz und Pfeffer vermischen, übriges Öl unter Rühren zugießen. Schwammerln untermischen und kurz ziehen lassen.

  3. Fleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden (siehe Tipp), auf Tellern anrichten und mit Schwammerln und Rucola garniert servieren.

 

Fleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden, portionsweise zwischen ein aufgeschnittenes Tiefkühl­säckchen legen und mit einem Rollholz dünn ausrollen. Folienoberseite abziehen. Fleisch (mit Hilfe der noch anhaftenden Folie) auf einen Teller stürzen, Folie abziehen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 490 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 77 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt