Cassata siciliana

Torten & Kuchen Italienisch

Cassata siciliana
(Kühlzeit mindestens 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Für das Biskuit 12 Stück Zutaten für Stück
5 Stk. Eier
150 g Kristallzucker
150 g glattes Mehl
Für die Fülle
150 g Kochschokolade
50 g Pistazien
150 g kandierte Früchte (**)
800 g Ricotta dolce
250 g Kristallzucker
125 ml Wasser
Für die Garnitur
200 g kandierte Früchte (**)
250 ml Schlagobers
1 TL Staubzucker
1 Pkg. Sahnesteif
Weiters
Salz
Vanillezucker
Zitronenschale
Butter
Mehl
Maraschino

Zubereitung

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Für das Biskuit Eier mit Zucker, 1 TL Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und ganz wenig Salz cremig schlagen. Mehl behutsam unterheben. Masse gleichmäßig in der Form verstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Biskuit auf mit Kristallzucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen, Form nicht entfernen.

  3. Für die Fülle Zucker und Wasser verrühren, ca. 10 Minuten kochen, vom Feuer nehmen und ein wenig abkühlen lassen. Schokolade und Pistazien grob hacken (ca. 3 mm groß), kandierte Früchte kleinwürfelig schneiden. Ricotta mit 2 EL Maraschino cremig rühren, Zuckerwasser einrühren. Schokolade, Pistazien und kandierte Früchte untermischen.

  4. Biskuit aus der Form lösen und mit einem Sägemesser zweimal horizontal durchschneiden, sodaß 3 Böden entstehen. Einen Boden in die Form legen, mit ein wenig Maraschino tränken und mit der Hälfte der Fülle gleichmäßig bestreichen. Den zweiten Boden daraufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen. Den letzten Boden auf die Creme setzen und ein wenig andrücken. Torte ca. 3 Stunden kaltstellen.

  5. Für die Garnitur kandierte Früchte in beliebige Stücke schneiden. Obers mit Zucker und Sahnesteif schlagen. Torte aus der Springform lösen und mit zwei Dritteln vom Obers rundum einstreichen. Das restliche Obers in einen Dressiersack (mit Sterntülle) füllen. Torte mit Früchten und Obers dekorieren.

 

**Traditionell verwendet man eine Mischung aus kandierten Kirschen, Aranzini, Zitronat und zum Dekorieren außerdem Angelika.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1995.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 535 kcal Kohlenhydrate: 74,2 g
Eiweiß: 14,7 g Cholesterin: 125 mg
Fett: 17,4 g Broteinheiten: 6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt