Cheesecake-Brombeer-Brownies

Süßspeise Kuchen Mehlspeise

Cheesecake-Brombeer-Brownies
(zum Auskühlen ca. 2 1/2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Brombeerpüree 18 Stück Zutaten für Stück
170 g Brombeeren
50 g Kristallzucker
50 g Wasser
Browniemasse
170 g Butter
250 g Kristallzucker
2 Stk. mittlere Eier
80 g glattes Mehl
80 g Kakao
Cheesecakemasse
230 g Doppelrahm-Frischkäse
60 g griechisches Joghurt
1 Stk. mittleres Ei
50 g Kristallzucker
1 TL Vanillepaste
1 Prise(n) Salz

Zubereitung - Cheesecake-Brombeer-Brownies

  1. Für das Brombeerpüree alle Zutaten in einen Topf geben, mit einer Gabel etwas zerdrücken. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren einkochen, mit dem Stabmixer pürieren und auskühlen lassen (ca. 30 Minuten).

  2. Für die Browniemasse Butter schmelzen, Zucker und Eier einrühren. Mehl und Kakao mit dem Schneebesen unterheben. Eine eckige Backform (22 x 27 cm) mit Backpapier auslegen, Browniemasse gleichmäßig darin verstreichen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen.

  4. Für die Cheesecakemasse alle Zutaten verrühren und auf der Browniemasse verteilen. Brombeerpüree mit einem Löffel darauf verteilen, mit einem Messer marmorieren.

  5. Masse im Rohr (mittleren Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen (bis der Rand der Cheesecakeschicht hellbraun ist). Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen und für ca. 2 Stunden kühl stellen. Kuchen in Stücke schneiden.

 

Einen Bogen Backpapier unter kalten Wasser zerknüllen und fest ausdrücken. So wird das Backpapier weich und geschmeidig und die Form lässt sich einfacher damit auslegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 247 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 71 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 2,1