Chili con carne mit Cheddarbrötchen

Rind Faschiertes Käse Brot & Gebäck Gewürz Hauptspeise International Teige Kräuter

Chili con carne mit Cheddarbrötchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Schalotten
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Karotten
2 Stange(n) Sellerie
1 Stk. Paprika (roter)
0,5 TL Chilipulver
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriander
1 TL Fenchelsamen
1 Stk. Zimtstange
1 TL Oregano (getrocknet)
1 EL Zucker (brauner)
100 g Paradeiser (in Öl, getrocknete, abgetropft)
500 g Rinds-Geschnetzeltes
500 g Rindsfaschiertes
250 ml Rindsuppe
400 g Paradeiser (gehackte, Konserve)
1 TL Kakaopulver
1 EL Espresso
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Olivenöl
Rotwein
Schnittlauch
Cheddarbrötchen 6 Portionen Zutaten für Portionen
260 g glattes Mehl
1,5 TL Backpulver
50 g Cheddar (gerieben)
0,5 Bund Schnittlauch (geschnitten)
1 TL Salz
110 g kalte Butter
120 ml Buttermilch
Mehl
Buttermilch

Zubereitung

  1. Schalotten, Knoblauch und Karotten schälen, vom Sellerie die Fäden ziehen. Schalotten und Knoblauch klein würfelig, Karotten und Sellerie in Stifte schneiden. Paprika putzen und in Würfel schneiden.

  2. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, Gemüse darin unter Rühren kräftig anbraten. Gewürze, Oregano, Zucker und 1 gute Prise Salz zugeben. Gemüse rösten, bis es weich ist und Farbe genommen hat (ca. 7 Minuten); dabei ab und zu umrühren. Getrocknete Paradeiser grob schneiden und zum Gemüse geben.

  3. Eine Pfanne stark erhitzen, wenig Öl eingießen, nacheinander Geschnetzeltes und Faschiertes in mehreren Arbeitsgängen anbraten; Fleisch dabei mit einem Kochlöffel auflockern.

  4. Fleisch zum Gemüse geben, mit 1 Schuss Rotwein ablöschen, mit Suppe und gehackten Paradeisern aufgießen. Eintopf aufkochen, Kakao und Espresso zugeben. Eintopf zugedeckt bei schwacher Hitze weich köcheln (ca. 40 Minuten).

  5. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Cheddarbrötchen zubereiten und mit dem Eintopf im Rohr fertig backen. Chili mit Schnittlauch bestreut servieren.

Cheddarbrötchen

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Mehl mit Backpulver, Käse, Schnittlauch und Salz vermischen. Butter in kleine Stücke schneiden und mit der Mehlmischung verbröseln. Buttermilch zugeben und rasch grob verkneten.

  2. Teig 1,5–2 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken und Scheiben ausstechen. Scheiben auf das Chili con carne legen, mit Buttermilch bestreichen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 433 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 97 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt