Chili con carne

Rind Faschiertes Hülsenfrüchte Gemüse Hauptspeise

Chili con carne
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Kidneybohnen (rote, gekocht; aus der Dose)
1 Dose(n) Paradeiser (geschälte, Füllgewicht 400 g)
1 Stk. Paprika (grüner)
3 Stk. Chilischote
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Öl
400 g Rindsfaschiertes
1 gestr. TL Paprikapulver
200 ml Rindsuppe
1 TL Kristallzucker
2 TL Rotweinessig
1 EL Oregano (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Faschiertes

  1. Bohnen in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser spülen und gut abtropfen lassen. Paradeiser in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Paradeiser grob hacken. Paprika putzen, waschen und klein würfelig schneiden. Chilis längs halbieren und eventuell die Kerne entfernen. Chilis klein würfelig schneiden.

  2. Zerdrückten Knoblauch und Chili in Öl ca. 5 Minuten weich dünsten, dabei immer wieder umrühren. Faschiertes zugeben, salzen, pfeffern und nochmals ca. 5 Minuten mitbraten (die Masse sollte braun und bröselig sein). Paprikastücke untermischen und 3 Minuten mitbraten.

  3. Paprikapulver einstreuen und kurz mitrösten. Mit dem abgetropften Paradeissaft und Suppe aufgießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Chili bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

  4. Bohnen, Paradeiser und Essig zugeben und das Chili noch 10 Minuten köcheln. Vor dem Anrichten Oregano einrühren. Als Beilage serviert man Tortillas, Brot oder Gebäck.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 370 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 28,4 g Cholesterin: 58 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt