Clubsteak mit Pommes

Hauptspeise Rind Saucen

Clubsteak mit Pommes
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Clubsteak mit Pommes 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hochrippensteaks mit Knochen (je 350 g; mit Knochen)
20 g Butterschmalz
2 Zweig(e) Rosmarin (klein)
30 g Butter
500 g Erdäpfel (vorwiegend festkochend)
Meersalz (grob)
Salz
Pfeffer
Öl (zum Frittieren)
Paprika-Salsa 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Paprika (rot)
80 ml Rotweinessig
1 TL Kristallzucker
4 EL Ketchup
1 EL Sweet Chilisauce
Salz
Pfeffer
Barbecue-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
40 g Hamburger Speck
2 EL Hoisinsauce
20 ml Whiskey
1 TL Worcestersauce
1 TL Tabasco
3 EL Sojasauce
1 EL Marillenmarmelade (passiert)
Salz
Pfeffer
Honig-Senf-Creme 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 EL Senfkörner
2 EL Dijon-Senf
100 g Sauerrahm
1 EL Honig

Zubereitung - Clubsteak mit Pommes

  1. Rohr auf 120°C vorheizen. Steaks salzen, pfeffern und in Butterschmalz beidseitig scharf anbraten. Fleisch mit Rosmarin belegen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) rosa garen (ca. 20 Minuten); nach halber Garzeit wenden.

  2. Inzwischen Erdäpfel waschen, trockentupfen und in ca. 3 cm dicke Stifte schneiden. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Erdäpfel einlegen und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten vorbacken (sie sollten keine Farbe annehmen). Herausnehmen und abtropfen lassen.

  3. Fleisch aus der Pfanne heben, in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten rasten lassen. Pommes im heißen Fett fertig backen. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Meersalz bestreuen. Butter aufschäumen, Steaks beidseitig darin nachbraten. Mit Pommes und Saucen servieren. Dazu passt Blattsalat.

Zubereitung - Paprika-Salsa

  1. Zwiebel schälen, Paprika putzen, beides klein schneiden. Essig mit 50 ml Wasser und Zucker aufkochen, Gemüse darin weich kochen. Abseihen, abschrecken, Ketchup und Chilisauce einrühren. Salsa salzen und pfeffern.

Zubereitung - Barbecue-Sauce

  1. Hamburgerspeck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. Überschüssiges Fett abgießen, Speck mit Whiskey ablöschen und übrige Zutaten unterrühren. Sauce durch ein Sieb gießen, salzen und pfeffern.

Zubereitung - Honig-Senf-Creme

  1. In einem Topf wenig Wasser aufkochen. Senfkörner einlegen, weich kochen, abseihen und mit den übrigen Zutaten zu einer Creme vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 828 kcal Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 82 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt